• 2. März 2015
  • News
  • 0
  • 90 Views

Meisterschaft

Noch vor ein paar Wochen sah es für Bern 2 mehr als schlecht aus, was den Klassenerhalt in der 3. Liga angeht. Nach dem Erfolg gegen Brügg, stand ein weiteres wichtiges Spiel gegen Regio Moossee 2 auf dem Programm. Dieses Mal wieder in Stammformation, gelang es den Stadtbernern bereits nach der 1. Runde mit 3:0 in Führung zu gehen. Dies nicht ganz ohne Mühe. Tobi gegen Wenjuan (Penholder + Noppen) und Richard gegen Christof konnten ihre Spiele im 5. Satz gewinnen. Lim seinerseits setzte sich überraschend locker mit 3:0 gegen André Stöckli (C6) durch. In der zweiten Runde vermochte nur Tobi gegen André sein Spiel zu gewinnen. Damit lag Bern vor dem wichtigen Doppel mit 4:2 in Front. In diesem konnte sich unser Team (Tobi, Lim) nach einem 1:2 Satzrückstand noch erfolgreich im 5. Satz durchsetzen. Somit waren schon mal 2 Punkte im Trockenen. Unsere Jungs durstete es nun aber nach mehr und siehe da, die letzte Runde ging voll an Bern 2 welches damit ganze 4 Punkte holen kann!!!

Mit diesem Sieg, liegt das Bern 2 nun auf einem Nicht-Abstiegsplatz! Wenn man das Restprogramm anschaut, könnte es durchaus in der letzten Runde gegen Aarberg um die Entscheidung für den Klassenerhalt kommen. Bis dahin heisst es nicht nachlassen und alles geben!

Hopp Bärn!

Richard Husi 2 / Tobias Horn 3.5 / Lim Nguon 2.5

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.