• 11. Dezember 2014
  • News
  • 0
  • 148 Views

Jugend

Im Einzelspiel unserer ersten Jugendmannschaft kam es zum Duell gegen die zweite Mannschaft aus Köniz (Jon Nyffeler D1, Mika Bodo D1, Guillaume Knubel D1). Diese belegte vor diesem Spiel den letzten Platz in der Gruppe. Dies sollte sich so schnell auch nicht ändern. Unsere Jungs spielten konzentriert und liessen dem Gegner nicht viele Chancen zu. Einzig Ludo musste im Spiel gegen Mika kämpfen. Nach einem 2-Satz Rückstand konnte er das Spiel noch drehen und zu seinen Gunsten entscheiden. Endergebnis 10:0 für Bern!

Damit konnte Bern in der Tabelle den Leader Solothurn vom Thron stossen und belegt nun alleine den ersten Platz! Am 17. Januar kommt es in Wabern zum Showdown gegen die starken Solothurner. Wer dort gewinnt, dem ist der Gruppensieg fast nicht mehr zu nehmen. Wir wünschen bereits jetzt viel Glück! Hopp Bärn!

Samuel Morales 3.5 / Lucas Santucci 3 / Ludovic Bonvin 3.5

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.