• 9. Dezember 2014
  • News
  • 0
  • 100 Views

Meisterschaft

Im ersten Rückrundenspiel von Bern 3 ging es nach Münsingen in die etwas irritierende Säulenhalle. Gegen Münsingen 4 (Ebo Häusler D4, Mario Fregonese D3, Thomas Ramseyer D2) galt es, dass Vorrundenresultat wenn möglich zu bestätigen. Maik konnten die komischen Hallenverhältnisse nicht aus dem Konzept bringen. Er gewann alle seine drei Spiele routiniert in drei Sätzen. Dave konnte gegen Ebo und Mario jeweils gut mithalten, musste sich jedoch beide Male im 4. Satz geschlagen geben. Gegen Thomas gelang es ihm dafür souverän das Spiel in 3 Sätzen zu gewinnen. Tims Spiele waren jeweils knapp und umkämpft. Leider hatten die Gegner am Schluss jeweils das bessere Ende für sich. Damit es zu einem Unentschieden reichte musste ein Sieg im Doppel her. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten konnten sich Dave und Maik langsam aber sicher auf Ebo und Mario einstellen und verdient im 4. Satz reüssieren.

Damit gibts im ersten Rückrundenspiel 2 Punkte auf das Konto von Bern 3. Im Abstiegskampf können wir jeden Punkt gebrauchen.

Wir sehen uns im 2015 wieder!

Maik Jung 3.5 / Dave Mondol 1.5 / Tim Spychalski 0

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.