• 14. November 2014
  • News
  • 0
  • 85 Views

Beim dritten Ranglistenturnier des TTC Berns gabs bereits den 3. Erfolg für Matthias Röger. Er setzte sich in seiner Gruppe vor Thomas Hügli und Neumitglied Toni Hildebrandt durch. Toni musste sich dabei nur ganz knapp in 5. Sätzen Thomas geschlagen geben. In den hinteren Gruppen gingen die Spiele nicht minder spannend aus. Beat Gauschty konnte sich in der zweiten Gruppe den ersten Platz holen. Nur gegen den zweitplatzierten Daniel Burren musste er zwei Sätze abgeben. In der dritten Gruppe waren die Ergebnisse so knapp, dass zwischen Den, Nico und Tim sogar die Punkte augezählt werden mussten. Dabei konnte sich Nico mit dem besten Punkteverhältnis vor Den und Tim durchsetzen. In der vierten und letzten Gruppe liess Gruppensieger Fabio Di Blasi in 9 Sätzen gerade mal 31 Punkte zu. Auf dem zweiten Platz landete Giang Vinh Xuong.

Aufgrund des Zukunftstages wurde das Ranglistenturnier der Jugendspieler um eine Woche auf den 20. November verschoben.
Die neue Tabelle des 3. Ranglistenturnieres der Aktiven könnt ihr unter Ranglistenturniere einsehen.
Hopp Bern!

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.