• 29. Oktober 2014
  • News
  • 0
  • 75 Views

In der vierten Meisterschaftsrunde wollten wir endlich unseren ersten Sieg einfahren. Leider ist uns das nicht gelungen, trotz frenetischer Unterstützung unserer Fan und Cheerleaderin Lea. In der Besetzung Fabio, Alain und grippegeschwächten Kurt versuchten wir das Beste zu geben, sind aber schlussendlich doch klar gescheitert.

Bericht: Kurt Stampfli
Alain Girod 0 / Fabio Di Blasi 2 / Kurt Stampfli 1
Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.