• 22. Oktober 2014
  • News
  • 0
  • 133 Views

Im Auswärtsspiel von Bern 1 gegen Steffisburg 3 (Martin Metz C6, Javier Gyger D5 (ELO C6), Heinz Finger D5) kam Maik Jung zu seiner Premiere in der ersten Mannschaft. Zusammen mit Matthias und Thomas zeigte er an diesem Abend eine starke Vorstellung. Einzig in seinem ersten Spiel gegen Heinz Finger musste er sich geschlagen geben. Ansonsten konnte er wie auch seine Teamkollegen alle Spiele souverän gewinnen.

Damit holt Bern 1 weitere 4 wichtige Punkte und kann seine Führung in der Gruppe auf 11 Punkte ausbauen. Man darf aber nicht vergessen das man 2 Spiele mehr gespielt hat als die meisten Gegner.

Matthias Röger 3.5 / Thomas Hügli 3.5 / Maik Jung 2
Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.