• 4. September 2014
  • News
  • 0
  • 116 Views

Unsere 3 Jugendspieler Samuel, Lucas und Ludovic erwarteten im ersten 4. Liga Spiel Stettlen 3 (Philipp Flückiger D3, Max Wellauer D2, John Okpoku D1). Eigentlich würde unsere Mannschaft wie letzte Saison in der 5. Liga spielen. Da es jedoch viele Mannschaftsrückzüge gab und es dadurch freie Plätze in der 4. Liga gab, entschied man sich spontan, einen der freien Plätze für unsere Junioren zu nehmen. Die Frage stellte sich ob sie in der 4. Liga überhaupt Fuss fassen konnten. Die Trainingsergebnisse liessen einem auf jeden Fall hoffen.

In der ersten Runde zeigten auf jeden Fall alle drei Spieler was in ihnen steckt. Nach 3 Sätzen führten alle Berner mit 2:1 im Falle von Samuel gegen Max und Lucas gegen John endete das Spiel in einem 4-Satz Sieg. Ludo konnte nach der Führung leider nicht mehr Fuss fassen und unterlag in 5 Sätzen gegen den Stärksten Spieler von Stettlen. In der zweiten Runde gelang unseren Jungstars dann eine Vollrunde. Samuel konnte im 5. Satz gegen Philipp nach einem 6:10 Rückstand diesen noch wettmachen und mit 12:10 reüssieren! Das Doppel war letzte Saison die grosse Stärke von dieser Mannschaft. Auch dieses Mal liessen Samuel und Lucas nichts anbrennen und überliessen ihren Gegner gerade mal 13 Punkte. In der letzten Runde zeigte Lucas gegen Philipp eine beeindruckende Leistung und besiegte diesen glatt in 3 Sätzen. Samuel tat es ihm in 4 Sätzen gegen John gleich. Ludo hatte gegen Max wieder mal Pech und unterlag in allen 3 Sätzen knapp (11:13, 9:11, 9:11). Koph hoch!

Mit diesem sensationellen 8:2 Erfolg, kann man sagen, dass diese Mannschaft definitiv bereits in der 4. Liga angekommen ist. Jetzt heisst es nicht übermütig zu werden und beim nächsten Spiel wieder vollgas zu geben!

Samuel Morales 3.5 / Lucas Santucci 3.5 / Ludovic Bonvin 1

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.