• 2. September 2014
  • News
  • 0
  • 57 Views

Zum Saisonstart bekamen wir (Bern 2) im ersten Match bereits zu spüren, dass in der 3. Liga die Trauben höher hängen. Als „Underdog“ in der Gruppe 3 verabschiedeten wir uns am Ende mit einer 10:0-Schlappe aus Langenthal. Die Oberaargauer traten mit 3 C-Spieler an. Sie liessen nichts anbrennen. Nur gerade Lim Nguon vermochte in 2 Matches dem Gegner einen 5. Satz abzuringen. Ansonsten hatten wir nie den Hauch einer Chance, was auch das Satzverhältnis zeigt (30:7).

Bericht: Richard Husi

Richard Husi 0 / Tobias Horn 0 / Lim Nguon 0

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.