• 25. März 2014
  • News
  • 0
  • 63 Views

In Kehrsatz gewinnt Bern 2 leider nur mit 3:7 und holt 3 Punkte ins Kleefeld.

Nach einem Start-Furioso mit 0:6 verschenkt Bern 2 doch noch einen Punkt, da Richard Husi und Andy Pollari ihre sicher geglaubten Spiele in der letzten Runde verlieren. Einzig Tobias Horn lässt an diesem Abend nichts anbrennen und gewinnt souverän seine 3 Matches. Da auch das Doppel mit Andy+Toby an Kehrsatz geht, verbleiben somit nur 3 Punkte.

Das Rennen um noch einen Platz in der 3.-Liga bleib bis zum Schluss spannend. Die Direktbegegnung zwischen Langenthal und Hindelbank, sowie das Resultat von Tiefenau wird Licht ins Dunkel bringen. Werden uns die 44 Punkte reichen?

Bericht: Richard Husi

Andy Pollari 2 / Richard Husi 2 / Tobias Horn 3

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.