• 11. März 2014
  • News
  • 0
  • 93 Views

Download
Im Spiel gegen den Tabellennachbarn Wohlensee 4 (Beat Bieri D1, Kurt Beck D1, Claudia Tschanz D1) konnte sich Bern 5 mit Ruth, Regula und Fabio einen weiteren Sieg gutschreiben lassen. Besonders Fabio zeigt nach wie vor steigende Tendenz, nur gerade gegen Claudia musste er einen Satz abgeben, die beiden anderen Spiele konnte er jeweils in 3 Sätzen für sich entscheiden. Ruth und Regula hingen in punkte Siegen aber Fabio in keinster Weise hinterher, wenn auch etwas knappen, konnten sie beide ebenfalls alle Einzel siegreich gestalten. Das Doppel mit Fabio und Regula konnte ebenfalls in 4 Sätzen gewonnen werden.
Endresultat ein schöner 10:0 Erfolg. Damit liegt Bern 5 in der Rangliste nur noch einen Punkt hinter Grossaffoltern zurück und könnte im letzten Meisterschaftsspiel also doch noch das Minimalziel den 3. Platz erreichen. Viel Erfolg!
Ruth Hubl 3 / Regula Rüfenacht 3.5 / Fabio Di Blasi 3.5

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.