• 3. Februar 2014
  • News
  • 0
  • 59 Views

Download
Roland führte unser Team in der Standard-Besetzung (Alain, Roland, Kurt) im Auswärtsspiel in Kehrsatz zum klaren 4-Punkte-Sieg. Damit konnten wir uns für die einzige Niederlage in der Hinrunde deutlich revanchieren. Unser Roland lief in blendender Form auf und spielte im diffusen Licht der Turnhalle seine Gegner ohne einen Satzverlust an die Wand. Auch im Doppel (zusammen mit Alain) spielten wir einen hervorragenden Match und gewannen in drei kurzen Sätzen mit 33:11 Gewinnpunkte.
Schade, dass Alain und ich die Spiele gegen Akira (D3) nicht gewonnen haben. Wir beide mussten uns jeweils im Entscheidungssatz unglücklich geschlagen geben. Mit diesem diskussionslosen Sieg festigen wir unsere Position an der Spitze der Rangliste und der Aufstiegsplatz wird uns auch vom Gegner anerkennend zugesprochen.
Matchbericht: Kurt Stampfli
Roland Vorhauer 3.5 / Kurt Stampfli 2 / Alain Girod 2.5

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.