• 7. Januar 2014
  • News
  • 1
  • 129 Views

Download
Im Spiel gegen das zweitplatzierte Erlach 2 (Markus Jufer D3, Jürg Loosli D2, Daniel Stoller D1 (ELO D2)) mussten Ruth, Regula und Fabio leider mit einer Niederlage nach Hause gehen. Einzig Ruth und Fabio konnten sich beide knapp gegen Daniel Stoller durchsetzen. Im Doppel gab es eine klare 3-Satz Niederlage. Endergebnis eine 8:2 Niederlage und somit leider keinen Punkt. Das ganze sieht nun ziemlich klar aus, jedoch muss gesagt werden, dass nicht weniger als 11 Sätze erst in der Verlängerung entschieden wurden. Leider 7 Stück zu Ungunsten der Berner. Es hätte also auch gut noch den einen oder anderen Sieg mehr geben können. Schade!
Ruth Hubl 1 / Fabio Di Blasi 1 / Regula Rüfenacht 0

Teilen:

One Response to the post:

  • Daniel Burren
    at 11:50

    Kopf hoch! Das nächste Spiel gewinnt ihr wieder!

  • Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.