• 21. November 2013
  • News
  • 0
  • 62 Views

Download
Bern 5 mit Ruth, Regula und Fabio gastierte beim TTC Wohlensee 4 (Paul Gazso D2, Beat Bieri D1, Kurt Beck D1). Nach den letzten beiden Siegen wollte man wenn möglich die Siegesserie aufrecht erhalten. In der ersten Runde gelang dies sogleich mehr als gut. Alle drei Spiele konnten gewonnen werden. In der zweiten Runde musste sich Fabio äusserst knapp in 3 Sätzen (2x in der Verlängerung) Paul geschlagen geben. Ruth und Regula setzten sich erfolgreich durch. Im Doppel konnte sich Bern 5 in vier Spielen erst einmal durchsetzen, wie wird es dieses mal verlaufen? In 4 Sätzen bezwangen Fabio und Ruth ihre Gegner Beat und Paul. In der letzten Runde konnte sich das Team nochmals schadlos halten und gewann alle drei Einzel. Über die ganze Begegnung gesehen muss man aber sagen, das alle Spiele hart umkämpft waren, lediglich drei Spiele wurden in 3. Sätzen entschieden.
Endergebnis ist somit ein 9:1 Erfolg! Damit knüpft Bern 5 wieder an die Spitzenteams an und ist damit zurück im Rennen um den ersten Platz! Weiter so!
Ruth Hubl 3.5 / Regula Rüfenach 3 / Fabio Di Blasi 2.5

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.