• 3. Mai 2013
  • News
  • 0
  • 80 Views


Gestern zeigten unsere Jugendspieler, was sie alles in der letzten Saison gelernt hatten. Mit vielen schönen Ballwechseln und hartem aber fairen Kampf wurde seit langem wieder ein Jugendklubmeister gesucht.
Die acht Teilnehmer spielten zuerst in zwei 4er Gruppen, wobei sich die ersten Beiden für die KO-Runde qualifizieren konnten. In der Gruppe 1 kam es bereits im ersten Spiel zu einer grossen Überraschung. Favorit Fabrizio Fantin verlor in 5 knappen Sätzen gegen Jan Liechte, welcher das erste mal im Training war… Mit der defensiv sicheren Spielweise von Jan hatte Fabrizio seine liebe Mühe. Dank zwei Siegen gegen Lucas Santucci und Ludovic Bonvin, setzte er sich trotzdem als Erstplatzierter durch. In der Gruppe 2 kam es zu keinen grösseren Überraschungen. Silas Lüscher gewann diese Gruppe vor Borja Sanchez, Samuel Morales und Aleksandar Tuzlak.
In der KO-Phase spielten somit Fabrizio gegen Borja und Silas gegen Ludovic. In grossartigen Spielen, setzten sich Fabrizio und Silas durch. So kam es zur grossen Revanche von Fabrizio. Im März musste er sich im Entscheidungsspiel beim letzten Ranglistenturnier gegen Silas geschlagen geben. Dieses mal konnte er mit seinen sicheren Blockbällen gegen den offensiven Silas die Oberhand behalten und sich somit als neuer Klubmeister feiern lassen. Herzliche Gratulation!
Im Spiel um Platz 3, setzte sich Borja in 3 Sätzen gegen Ludovic durch. Grundsätzlich muss ich sagen, dass das gespielte Tischtennis von gestern mit Abstand das Beste der ganzen Saison war. Macht weiter so!
Rangliste:
1. Fabrizio Fantin
2. Silas Lüscher
3. Borja Sanchez
4. Ludovic Bonvin
5. Samuel Morales
6. Lucas Santucci
7. Jan Liechti
8. Aleksandar Tuzlak
(News vom 03.05.2013)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.