• 7. März 2013
  • News
  • 0
  • 78 Views


(Matchbericht: Roland Vorhauer)
Thörishaus 5 – Bern 4 4:6
In einem hochspannenden Match gegen Düdingen konnten wir uns nach einem schwachen Start (nur 1 Sieg) stetig steigern. In der zweiten Runde konnten wir zwei Spiele gewinnen und nach der 5-Satz-Niederlage im Doppel standen wir mit 4:3 Siegpunkten im Hintertreffen. Mit einer unglaublichen Schlussrunde und drei Siegen konnten wir das Blatt noch wenden und bleiben damit auch im 5. Spiel in diesem Jahr ungeschlagen. Hervorheben in diesem Match gilt es die Leistung von Reto, welcher erstmals 2 Siege verbuchen konnte und dabei auch einen D2 – Spieler geschlagen hat.
Roland Vorhauer 3 / Alain Girod 1 / Reto Aebischer 2
(News vom 07.03.2013)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.