• 28. Januar 2013
  • News
  • 0
  • 69 Views


(Matchbericht Kurt Stampfli)
Wie im Hinspiel mussten wir leider auch im Rückspiel gegen Schmitten zu Zweit antreten. Wie sich erst später herausstellte, konnte Reto aus Gesundheitsgründen kurzfristig nicht teilnehmen. Der angestrebte 4-Punkte-Sieg war somit schon vor Spielbeginn unmöglich. Gegen eine insgesamt doch unerfahrene Mannschaft aus Schmitten gewannen Alain und ich alle Spiele ohne Satzverlust. Schade, dass auch kein Junior als Ersatz einspringen konnte. Es wäre eine gute Gelegenheit gewesen, auch bei den Erwachsenen zu punkten.
Kurt Sampfli 3.5 / Alain Girod 3.5
(News vom 28.01.2013)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.