• 27. Januar 2013
  • News
  • 0
  • 79 Views


Im Kampf um den Aufstieg in die 2. Liga ist Bern 1 letzte Woche ein wichtiger Sieg gelungen.
Wohlensee ist in der Liga auf Platz 2 und somit einen Platz vor unseren Jungs. In der ersten Runde konnte sich Jürgen für seine Vorrunden-Niederlage gegen Werner Geiser (C9) revangieren und in 5 Sätzen das Spiel gewinnen. Während Matthias sein Spiel in 3 Sätzen gegen Markus Roth (C9) gewinnen konnte, verlor Andy seins gegen Pierre-Alain Praplan (C7) mit dem selben Satzverhältnis. In der zweiten Runde praktisch das gleiche Bild. Jürgen gewinnt in 5 Sätzen gegen Markus, Matthias in 3 Sätzen gegen Pierre-Alain und Andy verliert in 4 Sätzen gegen Werner. Wie so oft, wurde das Doppel zu einem Schlüsselspiel. Dieses konnten Jürgen + Matthias in 5 Sätzen gegen Werner + Markus für sich entscheiden. In der letzten Runde musste also unbedingt ein Sieg her, um mindestens drei Punkte nach Bern zu holen. Da Andy und Matthias jeweils in 3 Sätzen verloren, musste Jürgen die Entscheidung bringen. Mit einem 3-Satz Sieg gegen Pierre-Alain tat er dies in gewohnter Manier.
In der Tabelle liegt Bern 1 nur noch zwei Punkte hinter Wohlensee auf dem 3. Platz. Jedoch hat dieses bereits ein Spiel mehr auf dem Konto. Royal Bern 1, welches momentan auf dem ersten Platz steht, hat ebenfalls zwei Punkte mehr als Bern 1 (Ein Punkt davon aus dem WO-Sieg gegen Düdingen), jedoch steht da noch das Direktduell an.
Es bleibt also weiterhin spannend.
Hopp Bern!
(News vom 28.01.2013)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.