• 22. Januar 2013
  • News
  • 0
  • 82 Views


Am Freitag empfing unser Fanionteam mit Thörishaus 2 einen starken Gegner und direkten Verfolger in der Liga. Wegen einer Absage traten diese nur zu zweit an. Eine Chance für uns?
In der ersten Runde bezwang Jürgen seinen Gegner Philip Handschin (C7) in drei Sätzen. Währendesser verlor Matthias zum zweiten Mal in dieser Saison gegen Bruno Stucker (C10) in 5 Sätzen. In der zweiten Runde gab es jeweils deutliche 3 Satz Siege (Matthias gegen Philip), resp. Niederlagen (Andy gegen Bruno). Das Doppel wurde dadurch zu einem enorm wichtigen Spiel. Leider konnten Andy und Jürgen dieses trotz 2:1 Führung, nicht ins Trockene holen. Mit dem WO-Sieg in der letzten Runde, musste also noch unbedingt ein Sieg gelandet werden. Glücklicherweise konnte Jürgen diesen mit seinem 3-Satz Sieg gegen Bruno bewerkstelligen. Andy verlor sein Spiel gegen Philip leider trotz 2 Matchbällen im 5. Satz… Schade!
Mit diesem Sieg konnte Bern 1 den dritten Platz festigen. Auf die Spitze hat man nun 4 (Wohlensee), resp. 5 Punkte (Royal Bern) Rückstand. Jedoch hat Bern 1 noch ein Spiel weniger auf dem Konte und beide Direktbegegnungen gegen Wohlensee und Royal, stehen noch auf dem Programm. Die erste sogleich diesen Donnerstag, auswärts gegen Wohlensee.
Viel Glück Jungs!
(News vom 22.01.2013)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.