• 11. November 2012
  • News
  • 0
  • 70 Views


Beim vorgezogenen Spiel gegen Langnau konnte Bern 1 einen knappen 6:4 Sieg feiern.
Matchwinner war für einmal nicht Jürgen sondern Matthias. \”Matze\” liess sich nämlich in keinem seiner Einzel bezwingen und konnte sich gegen D5, C6 und C9 durchsetzen. Jürgen gewann deren zwei und Andy ein Einzel. Vor der letzten Einzelrunde stand es noch 4:3 für Langnau, der Sieg konnte also dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung im Endspurt noch sichergestellt werden.
Damit schliesst Bern 1 mit 16 Punkten zu Royal Bern 1 auf. Diese haben aber noch ein Spiel weniger gespielt. Die Direktbegegnung am 16. November Zuhause, wird sicher wegweisend, für den weiteren Saisonverlauf sein.
Hopp Bern!
(News vom 07.11.2012)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.