• 18. Februar 2012
  • News
  • 0
  • 57 Views


Letzten Mittwoch ging es für Bern 1 gegen Belp 5 um die Wurst. Bei einer Niederlage konnte man den Aufstieg praktisch vergessen.
Belp trat in seiner stärksten Formation an(5,5,3), Bern mit Captain Andy Pollari, Jürgen Kurras und Matthias Röger. In der ersten Runde konnte allerdings nur Jürgen gegen den jungen Moritz Walther(D3), einen 5 Satz Sieg feiern. Also kein guter Start… In den folgenden Partien musste sich zum Glück nur noch Matthias gegen Thomas Wittwer(D5)geschlagen geben. Die restlichen Einzel sowie das Doppel gingen an die Berner.
Somit ist Bern 1 nun mit 40 Punkten auf dem ersten Platz! Belp liegt mit 38 Punkten auf dem 2. Platz.
Nun heisst es den Vorsprung in den letzten 3 Spielen zu verwalten, dann kann die 3. Liga endlich kommen!
Hopp Bern!
(News vom 18.02.2012)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.