• 7. Februar 2012
  • News
  • 0
  • 71 Views


Beim gestrigen vorgezogenen Spiel gegen Düdingen, konnte Bern 2 mit Richu, Marc und Michael ihren ersten wichtigen Sieg in dieser Schlussphase einfahren. Düdingen trat leider kurzfristig nur zu 2. an und so konnten wir uns sicher mit nur 2 Satzverlusten 10:0 durchsetzen. Besonders wichtig dabei ist, das wir damit unser Sieg/Niederlagen Verhältnis stark verbessern konnten.
Beim Spitzenspiel in unserer Gruppe zwischen Kehrsatz und Köniz kam es leider nicht zum gewünschten Ergebnis. Kehrsatz gewann nämlich dieses mit 6:4… Ein Unentschieden oder sogar ein Sieg von Köniz wäre für uns von Vorteil gewesen.
Somit sieht die Ranglisten neu so aus:
Platz 1 – Kehrsatz, 33 Punkte
Platz 2 – Bern, 32 Punkte
Platz 3 – Köniz, 30 Punkte

Damit müssen wir weiterhin auf der 4 Punkte Erfolgswelle reiten und darauf hoffen, dass Kehrsatz noch den einen oder anderen Punkt liegen lässt.
Hopp Bern!!!
(News vom 07.02.2012)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.