• 20. Januar 2012
  • News
  • 0
  • 52 Views


Wer die Ranglisten unserer 4 Herrenmannschaften anschaut, wird schnell bemerken das diese Saison alle Teams weit oben in der Rangliste stehen. Leider keines ganz zuoberst.
Bern 1 hat dabei die besten Chancen, sich den ersten Platz zu holen. Dieses liegt nur 1 Punkt hinter einem starken Belp zurück. Nach der ärgerlichen Hinrunden Niederlage, wird ganz klar die Direktbegegnung am 15. Februar entscheidend sein, ob die beiden Andys, Jürgen und Matthias nächste Saison in der 3. Liga spielen werden.
Bern 2 liegt mit 6 Punkten Rückstand auf Kehrsatz punktgleich mit Köniz auf dem 3. resp. 2. Platz. Allerdings hat Kehrsatz bereits 1 Spiel mehr auf dem Konto. Hoffnungen auf den Aufstieg können wir uns vor allem wegen einer Verstärkung, in Form von unserem neuen Spieler Michael Schlacher machen. Hier ist noch nichts entschieden!
Bern 3 in der 5. Liga, liegt 3 Punkte hinter Tabellenführer Ostermundigen zurück. Auch hier wird für Regula, Ruth, Karina und Frauke mit Sicherheit das Entscheidungspiel gegen Ostermundigen am 12. März klarstellen, wer auf dem ersten Platz abschliessen wird und somit aufsteigt.
Schlussendlich kämpft auch Bern 4 in der 5. Liga um den Aufstieg. Hier liegt man 7 Punkte, aber mit einem Spiel weniger, hinter Oberdiessbach auf dem 2 Platz. Das Entscheidende Spiel findet am 13. Februar statt.
Somit macht unsere momentane Lage dem Newstitel alle Ehren. Es kann also sein das 4 Teams ende Saison aufsteigen würden, es kann aber genau so gut passieren, das alle 4 Teams den Aufstieg verpassen.
Eine spannende Situation! Wir wünschen allen Teams viel Erfolg für den Ansturm auf den jeweiligen ersten Platz! Konzentriert euch und gebt euer Bestes! Jetzt oder nie!!!
HOPP Bern!
(News vom 20.01.2012)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.