• 9. Juni 2011
  • News
  • 0
  • 62 Views

Gestern wurde nun wie angekündigt das Freundschaftsturnier gegen eine Auswahl von Mitarbeiter der Firma Huawei und der chinesischen Botschaft gespielt.

Die Spiele boten viel Spektakel und das Niveau war sehr ausgeglichen. So ausgeglichen, dass bis zur letzten Runde noch offen war, wer gewinnt. In dieser, konnten unsere chinesischen Freunde 3 von 4 Spiele gewinnen.

Die Konsequenz daraus war ein Endergebnis von 10:10!! Damit ein Sieger gekürt werden konnte, wurden nun die gewonnen Sätze zusammengezählt. Hier konnte sich Huawei mit 36:33 Sätzen durchsetzen.

Somit geht die erste Runde an Huawei. Hiermit möchten wir ihnen herzlich zum Sieg gratulieren und danken für die tolle Stimmung

Im September wird dann der offizielle Huawei Cup stattfinden, bis dann heisst es trainieren, trainieren und nochmals trainieren!

Bilder zum Turnier sind in der Fotogallerie ersichtlich

(News vom 09.06.2011)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.