Teams Saison 2019/20

Nur noch ein paar Tage dann startet bei den Herren mit Bern 2 das erste Team in die neue Meisterschaft 2019/20. Nachdem die erste Mannschaft letzte Saison den Abstieg von der 1. in die 2. Liga hinnehmen musste, probiert man nun dort den Ligaerhalt zu schaffen. Genügend Potential ist mit Jan Strecker, Matthias Röger, Noel Rüttimann und neu Dominik Bühlmann (von Thörishaus gewechselt) definitiv vorhanden. Bern 2 mit Francisco Morales, Gerhard Van Beek, Fabian Kern und Fabio Di Blasi wird in der 3. Liga einen schweren Stand haben und sich wohl auch im hinteren Teil der Tabelle bewegen. Gespannt darf man in der Mannschaft vor allem auf Francisco sein. Der Youngstar hat in der letzten Saison 80% der Spiele in der 4. Liga gewonnen und musste nur 4 mal als Verlierer vom Tisch. Bei Bern 3 sind mit Robert Rauscher (von den Waldstädter Teufel gewechselt) und Hamid Soleymani (hat vor 20 Jahren zuletzt gespielt) zwei neue Gesichter dabei. Zusammen mit Kevin Plauschin, Tim Winkler und Büni Simsek sollte der Aufstieg in die 3. Liga im Bereich des möglichen sein. Es bleibt abzuwarten ob der grosse Favorit Düdingen so spielt wie es gemeldet wurde. Bern 4 mit unserem Trio-Infernale Marcel Zürcher, Dominic Wüthrich und Lukas Tobler erhalten eine weitere Chance, sich in der 4. Liga zu bewähren. Dieses Mal sollte ein Platz im unteren Mittelfeld drin liegen. Bern 5 ist gespickt mit erfahrenen 4. Liga Spielern (Richard Husi, Dave Mondol, Beat Gautschy). Neu wird Thierry Howald nach ein paar Saison in der 5. Liga sich eine Liga weiter oben probieren. Bern 6 hat fast etwas von Charlie’s Angels, oder besser gesagt Jamie’s Angels. Unser Jungtalent Jamie Schüpbach wird seine erste Saison in der 5. Liga zusammen mit den Damen Martina Hermann (von Schwarzenburg gewechselt), Chris Mühlemann, Ruth Hubl und den Ersatzdamen Annelise Siegenthaler und Regula Rüfenacht bestreiten. Bern 7 oder in TTC Bern Kreisen besser bekannt als die Pizza-Bears, werden probieren ihre guten Trainingsergebnisse diese Saison auch in Punkte umzumünzen. Falls das nicht gelingt wird eine Pizza und ein kaltes Bier sicherlich den Frust schnell vergessen machen. Bern 8 mit Captain Eppo Häusler besteht mit Ausnahme von Eppo ausschliesslich aus Nachwuchsspielern. Vordergründiges Ziel für Elias Sasdi, Lukas Ruof, Maxime Rohrbach und Max Häusler wird es sein, wichtige Erfahrungen zu sammeln. Dabei wird wahrscheinlich auch ein Platz im Mittelfeld drin liegen. Bern 9 mit Präsi Daniel Burren und Wiedereinsteiger Yves Peissard und Andre Laub (spielte vor 40 Jahren zuletzt) werden zusammen mit Neuling Werner Holtmann probieren, den einen oder anderen Gegner zu ärgern. Vielleicht liegt ja sogar noch ein wenig mehr drin. Wer weiss!

Bei den Damen wird Bern wiederum mit 2 Teams in der Mini-1.Liga des MTTV am Start sein (nur 3 Teams). Dabei sollte sich Bern 1 mit Conny Pulver, Chris Mühlemann, Ruth Hubl und Sandra Balmer ohne grössere Probleme den 1. Platz holen können. Das zweite Team mit Martina Hermann und Ersatzfrau Regula Rüfenacht wird neu unterstützt von unseren Nachwuchsspielerinnen Nora Sury und Céline Buchser. Hier gilt es für die beiden Mädels sicher erste Erfahrungen im Meisterschaftsbetrieb zu sammeln.

Bei den Senioren treten mit Gerhard Van Beek, Eppo Häusler, Beat Gautschy, Kurt Stampfli, Thierry Howald und Ruth Hubl die gleichen 6 Spieler an wie letzte und vorletzte Saison. Wiederum gibt es in der Gruppe starke Neueinsteiger bei den Senioren so das es wohl wieder einmal um Platz 2 oder 3 gehen wird.

Beim Nachwuchs sind die Gegner für unsere Jungbären noch nicht bekannt. Bern wird auf jeden Fall wie letzte Saison wieder mit 3 Teams am Start sein.

Der Vorstand wünscht allen Spielern auf jeden Fall viel Erfolg und vor allem viel Spass! Hopp Bärn!

Hier nun die Teams für die Saison 2018/19

Herren

Bern 1 – 2. Liga
– Matthias Röger – C9
– Jan Strecker – C9
– Noel Rüttimann – C6
– Dominik Bühlmann – C6

Bern 2 – 3. Liga
– Gerhard Van Beek – C6
– Francisco Morales – C6
– Fabian Kern – D4
– Fabio Di Blasi – D4

Bern 3 – 4. Liga
– Robert Rauscher – D5
– Kevin Plauschin – D4
– Hamid Soleymani – D4
– Tim Winkler – D3
– Büni Simsek – D2

Bern 4 – 4. Liga
– Marcel Zürcher – D2
– Lukas Tobler – D2
– Dominic Wüthrich – D1

Bern 5 – 4. Liga
– Richard Husi – D4
– Beat Gautschy – D3
– Dave Mondol – D3
– Thierry Howald – D2

Bern 6 – 5. Liga
– Martina Hermann – D2
– Christine Mühlemann – D2
– Jamie Schüpbach – D2
– Ruth Hubl – D1
– Annelise Siegenthaler (E) – D1
– Regula Rüfenacht (E) – D1

Bern 7 – 5. Liga
– Kurt Stampfli – D2
– Sher Ahmadi – D1
– Jean-Luc Rickenbacher – D1
– Luca Hoppler – D1
– Huy Phan – D1

Bern 8 – 5. Liga
– Eppo Häusler – D3
– Elias Sasdi – D2
– Max Häusler – D1
– Lukas Ruof – D1
– Maxime Rohrbach – D1

Bern 9 – 5. Liga
– Daniel Burren – D2
– Andre Laub – D1
– Yves Peissard – D1
– Werner Holtmann – D1

Damen

Bern 1 – 1. Liga
– Conny Pulver – C9
– Sandra Balmer – D5
– Christine Mühlemann – D3
– Ruth Hubl – D2

Bern 2 – 1. Liga
– Martina Hermann – D3
– Nora Sury – D1
– Céline Buchser – D1
– Regula Rüfenacht (E) – D2

Senioren

Bern 1 – 3. Liga O40
– Gerhard Van Beek – C6
– Eppo Häusler – D3
– Beat Gautschy – D3
– Kurt Stampfli – D2
– Thierry Howald – D2
– Ruth Hubl – D1

Nachwuchs

Bern 1 – Liga noch offen
– Francisco Morales – C6
– Lukas Tobler – D2
– Jamie Schüpbach – D2

Bern 2 – Liga noch offen
– Elias Sasdi – D2
– Lukas Ruof – D1
– Maxime Rohrbach – D1
– Max Häusler – D1

Bern 3 – Liga noch offen
– Wim Zaugg – D1
– Nora Sury – D1
– Céline Buchser – D1
– Max Künzli – D1

 

0

Schreibe einen Kommentar