Bern IV – Sieg in unserer neuen Halle!

Gratulation an unser Jung-Team (4.Liga) zum ersten Meisterschaftsspiel in unserer schönen neuen bwd-Halle. Gegen ein äusserst erfahrenes Team aus Ittigen mussten unsere Jungs (Dominic, Marcel, Jamie) hart kämpfen. (Stammspieler Lukas Tobler war leider verhindert und wurde von unserem Jungspieler Jamie Schüpbach ersetzt.)

Der Start war äusserst nervös und harzig. Heinz Schmid und Tiago gewannen ihre Spiele in 4 Sätzen. Und Jamie hatte gegen das ungewohnte Spiel von Gerhard zu kämpfen, gewann aber schlussendlich in 4 Sätzen. In der zweiten Einzelrunde konnte Dominic endlich sein Spiel dem Gegner aufzeigen und gewann deutlich in drei Sätzen. Marcel – er kam nun immer besser in Fahrt – kämpfte vorbildlich, musste aber im Entscheidungssatz dem Gegner Gerhard zum Sieg gratulieren.

Ich habe die Jungs vor dem Doppel nochmals auf die Wichtigkeit des Doppelspiels hingewiesen. Nach der Niederlage im ersten Satz, waren die Jungs (Marcel und Domi) aber „on fire“ und gewannen diskussionslos. Nach dem Doppel und den beiden Einzelrunden lagen unsere Jungbären noch 3:4 im Rückstand. Was danach folgte war eine Augenweide. Marcel fegte Tiago in drei Sätzen vom Tisch. Dominic gewann gegen Gerhard (hat soeben seinen 80. Geburtstag gefeiert, wir gratulieren) klar im Entscheidungssatz. Sieg oder Unentschieden lag nun in den Händen von Jamie, welcher gegen Heinz Schmid nach gutem Start sich bis in den Entscheidungssatz durchbeissen musste. Mit einem herrlichen Topspin hat Jamie seinen Match gewonnen und dem Team den Sieg geholt.

Bravo Jungs, ihr habt unsere neue Halle mit einem Sieg eingeweiht.

(zum Dank für den Sieg, schreibe ich gerne diesen Bericht.)

Verfasser Kurt Stampfli

Herren 4. Liga, Bern IV – Ittigen III /// 6:4 Sieg

Bern:
Marcel Zürcher 1.5, Dominic Wüthrich 2.5, Jamie Schüpbach 2

Ittigen:
Heinz Schmid 1, Tiago Jorge Rosado Vieira Castro 2, Gerhard Lendzian 1

Matchblatt

0

Schreibe einen Kommentar