Bern – Unentschieden gegen Solothurn

Am Freitag war die erste Mannschaft des TTC Bern zu Gast in Solothurn. Mit Noel, Jan und Dominik hofften sie auf weitere Punkte. Solothurn trat mit Markus (C9), Christian (B12) und Sandro (C6) an.

Jan musste gegen Markus und Christian jeweils den ersten Satz abgeben, konnte die restlichen drei aber klar für sich entscheiden. Gegen Sandro musste er sich dann im fünften Satz geschlagen geben. Auch Noel hatte mühe mit dem Spiel von Sandro und verlor in vier Sätzen. Gegen das Spiel von Markus fand er ebenfalls kein Mittel. Gegen die Noppen von Christian war dann leider auch nichts zu holen. Dominik hatte gegen die druckvollen Schlägen von Markus keine Chance und verlor in drei Sätzen. Gegen Christian und Sandro konnte er dann aber in vier bzw. drei Sätzen gewinnen.

Das Doppel mit Jan/Dominik war wie bereits gegen Belp sehr stark, Bern gewann das Doppel nach einem kurzen Aussetzer problemlos.

Somit holt Bern 1 gegen Solothurn 3 ein solides Unentschieden und die Erwartungen wurden erfüllt.

Herren 2. Liga, Solothrun III – Bern /// 5:5 Unentschieden

Bern:
Dominik Bühlmann 2.5, Jan-Hendrik Strecker 2.5, Noel Rüttimann 0

Solothurn:
Markus Augstburger 2, Christian Abgottspon 1, Sandro Lepore 2

Matchblatt

0

Schreibe einen Kommentar