Bern II – Herbe Niederlage gegen Tabellenführer

Noch vor dem Spiel ist unsererseits leider der Ersatzspieler erkrankt, dennoch konnte kurzfristig Daniel Lenger bei uns einspringen. In der ersten Runde konnte Fabio seinen ersten Satz, hart umkämpft mit 15:13, für sich gewinnen, musste in den darauf folgenden Sätzen leider der starken Vorhand von Daniel geschlagen geben. Daniel konnte in dieser Runde leider keinen Satz gewinnen, hingegen in der zweiten Runde gegen Werner, der Vor- und Rückhand kurze Noppen spielt. Fabian musste sich mit eben jenen nach 3 kurzen Sätzen geschlagen geben. Sowohl Fabio als auch Fabian konnten die zweite Runde ebenfalls nicht glänzen. Lediglich der Wermutstropfen von Daniels gewonnen Satz. Das Doppel zeigte sich dass die Kombination von Daniel und Fabian gut funktionieren kann, obwohl Werner und Daniel die Gegner waren, konnte dennoch ein Satz für uns gewonnen werden.

Die Finalrunde war auf der Seite von Bern dann die Luft heraus und wir mussten uns alle nach drei Sätzen geschlagen geben und somit die 10:0 Niederlage akzeptieren.

Herren 3. Liga, Wohlensee – Bern II /// 10:0 Niederlage

Bern:
Fabian Kern 0, Fabio Di Blasi 0, Daniel Lenger

Wohlensee:
Werner Geiser 3.5, Daniel Steffen 3.5, Pierre-Alain Praplan 3

Matchblatt

1

Kommentare

Schreibe einen Kommentar