Neue Schutzkonzepte online

Aufgrund der neuen Beschlüsse des Kantons Bern und von unserem Dachverband Swiss Table Tennis wurden unsere Schutzkonzepte “Training” wie auch “Veranstaltungen” überarbeitet.

Schutzkonzept Training
Neu gilt in allen Räumlichkeiten also im Eingangsbereich, in den Gängen, WC’s, Garderoben und in der Turnhalle selber eine Maskenpflicht. Dabei gibt es 2 Ausnahmen wann keine Maske getragen werden muss:
– Während dem Training/Spielen am Tisch
– Kinder vor ihrem 12. Geburtstag

Schutzkonzept Veranstaltungen
Wie im Training muss auch während Veranstaltungen wie Schülermeisterschaften, clubinterne Turniere aber auch Ligaspiele in unserer Halle die Maske getragen werden (es gelten die gleichen Bedingungen wie während dem Training). Daneben muss pro Veranstaltung eine spezielle Präsenzliste geführt werden auf der alle Personen bestätigen, dass sie symptomfrei sind, sich in den letzten 10 Tagen nicht in einem Risikoland und/oder Risikogebiet aufgehalten haben und nicht unter Quarantäne/Isolation stehen.

Für beide Varianten wird in der Halle eine spezielle “Zone” geschaffen in der die Maskenpflicht gilt (siehe Foto).

Die Schutzkonzepte gelten ab dem 12. Oktober 2020 und wurden beim gestrigen Nachwuchs- wie auch Erwachsenentraining gut umgesetzt. Sie sind über den nachstehenden Link einsehbar:
Trainings- und Spielbetrieb TTC Bern

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.