• 13. Februar 2018
  • News
  • 0
  • 103 Views

Da Jessica Mathys beim MTTV Nachwuchs RLT im Einsatz war und Daria Lehmann krankheitshalber ebenfalls nicht zur Verfügung stand, durften neben Carine Meier zum ersten Mal Marianne Leuenberger und Regula Rüfenacht in der NLB an der Platte stehen. Bei einem Klassierungsunterschied von 15 zu 34 Klassierungspunkten war die Überlegenheit der Gegnerinnen deutlich zu spüren. Trotz allem gelang es Carine in einem beherzten Spiel Jessica Leibundgut (B11) im 5. Satz niederzuringen. Dieses Kunststück wäre beinahe ebenfalls Regula gelungen. Nach einer 2:0 Führung musste sich die Stadtbernerin noch im Entscheidungssatz mit 10:12 geschlagen geben. Schade!

Daneben gab es für die Bernerinnen nicht viel zu holen. Münsingen braucht für die Aufstiegsspiele somit nur noch einen einzigen Punkt. Bern findet sich im Moment auf dem sicheren 4. Platz. Im nächsten Spiel geht es gegen das drittplatzierte Burgdorf. Hopp Bärn!

Damen NLB, Bern 1 – Münsingen 1 /// 1:9 Niederlage

Bern:
Carine Meier 1, Regula Rüfenacht 0, Marianne Leuenberger 0

Münsingen:
Ris Caroline 3.5, Karin Zürcher 3.5, Jessica Leibundgut 2

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.