• 6. Dezember 2017
  • News
  • 0
  • 125 Views

Wie jedes Jahr gilt es beim Nachwuchs Chlouseturnier darum in verschiedenen Spielformen nach Ablauf einer individuellen Zeitspanne mehr Punkte als der Gegner zu haben. Wenn dies der Fall ist wird es gemeldet und man erhält einen Punkt für die Rangliste. Jeder Tisch hatte dabei eine spezielle Spielform, sei es mit Küchenbrettli, extra grossen oder extra kleinen Bällen, Antitop, etc. Dazu kamen mit der Zeit spezielle Regeln für jede Runde z.B. Penholder, beidhändig, falsche Hand, nur Rückhand etc. Die Kinder hatten sichtlich Spass daran auch einmal etwas unkonventionell zu spielen. Im „Kampf“ um die meisten Punkte zeigte sich schnell, das Jan Dörig an diesem Abend kaum zu schlagen war und so landete er einen Start-Ziel Sieg und wurde zum „Oberchlous“ gekürt. Herzliche Gratulation! Als Reiseproviant erhielt jeder Teilnehmer von unserem Präsi-Chlous Kurt einen Grittbänz. Wir sehen uns nächstes Jahr wieder! Hopp Bärn!

Rangliste
1. Jan Dörig (16 Punkte)
2. Marcel Zürcher (15)
3. Elias Sasdi (14)
4. Maxim Rohrbach (13)
5. Dominic Wüthrich (12)
6. Marcos Santucci (11)
7. Francisco Morales (10)
7. Lukas Tobler (10)
9. Max Künzli (8)
10. Emil Mrkwitschka (7)
11. Keziah Hürlimann (6)
12. Malik Corchia (5)
12. Jamie Schüpbach (5)
14. Floyd Corchia (4)
15. Lukas Ruof (1)

Alle Bilder können in unserer Fotogalerie eingesehen werden.

Der Oberchlous Jan Dörig

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.