• 19. Mai 2017
  • News
  • 0
  • 80 Views

Neuer Monat, neue Berechnung. In der letzten Elo-Berechnung vor der grossen Umklassierung gab es nochmals mehr Plus- als Minuspunkte (+205.64 zu -141.96). Im April wurden nicht mehr all zu viele Spiele gespielt, was auch Auswirkungen auf die monatlichen Top-Punktesammler hat. Am meisten Punkte holte NLB Damen-Spielerin Jessica Mathys (+56.670) vor Francisco Morales (+28.032) und Daria Lehmann (+22.690). Bis zur finalen Berechnung vom 3. Juni hat nur noch Bern 1 ihr Finalspiel in der 2. Liga von morgen Freitag. Ansonsten ist für alle die Meisterschaft bereits zu Ende. Hopp Bärn!

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.