• 27. Februar 2017
  • News
  • 0
  • 82 Views

Mit dem Spitzenspiel der Damen in der NLB und unserer 3. Herrenmannschaft in der 3. Liga waren gleich 2 Teams auswärts in Burgdorf am Start. Die Vorfreude war gross, die Resultate entsprachen dann leider nicht dem erwarteten.

Damen NLB, Bern – Burgdorf
Wie in der Vorrunde musste unsere Damenmannschaft gegen die Emmentalerinnen eine knappe Niederlage einstecken. Es schien an diesem Tag irgendwie wie verhext, denn unsere Mannschaft konnte die knappen Sätze einfach nicht für sich entscheiden. 6 Sätze gingen in Verlängerung und alle 6 gingen an Burgdorf. Besonders bitter das Doppel von Jessica und Daria welches mit 13:11 im Entscheidungssatz verloren ging. Die beiden Frauen spielten an diesem Tag ansonsten gutes solides Tischtennis und mussten sich beide im Einzel einzig Edina Fazlic (B11) geschlagen geben. Nicht auf Touren kam Maja welche ihre Einzel trotz hartem Kampf, jeweils unglücklich knapp verlor. Kopf hoch!

Damit übernimmt Burgdorf die alleinige Führung in der NLB, 2 Punkte vor unserer Mannschaft. Am 22. März kommt es noch zum letzten Heimspiel gegen das 3. platzierte Nugerol-Le Landeron. Auf gehts!

Jessica Mathys 2 / Daria Lehmann 2 / Maja Bricelj 0

Matchblatt
__________________________

Herren 3. Liga, Bern 3 – Burgdorf 5
Im Kampf um den 2. Tabellenrang mussten unsere Youngstars einen kleinen Dämpfer einstecken. Noch gut mit einem 2:1 ins Spiel gestartet ging ein Match nach dem anderen in jeweils sehr knappen Sätzen an die Burgdorfer Equipe. Nur gerade das Doppel wurde in 3 Sätzen (für Burgdorf) entschieden, ansonsten standen sich die beiden Mannschaft auf Augenhöhe, mit dem besseren Ende für die Gastgeber.

Damit erobert sich Burgdorf den 2. Platz in der Tabelle, allerdings nur mit 1 Punkt Vorsprung von unserem Team. Bei noch 4 ausstehenden Spielen kann daher noch viel passieren und der angestrebte 2. Schlussrang ist nach wie vor möglich. Hopp Bärn!

Samuel Morales 2 / Lucas Santucci 1 / Ludovic Bonvin 0

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.