• 25. Oktober 2016
  • News
  • 0
  • 85 Views

Meisterschaft

Im vierten Meisterschaftsspiel mussten sich unsere Jungs (Florian, Marcel, Dominic) dem ca. 100 Jahre älteren Team aus Schwarzenburg beugen. Hervorragend das Spiel von Florian (mit Ausnahme des Doppels), welche alle drei Einzelspiele mit nur einem Satzverlust gewann. Dominic kämpfte um jeden Ball und spielte vor allem gegen Margrit Hostettler schönes Tischtennis mit tollen Gewinnschlägen. Marcel lernte heute die Grenzen seines „Rückhandspiels“ kennen, kämpfte im Schlussspiel gegen Heinz Hostettler aber grossartig und gewann im Entscheidungssatz nach 1:5 Rückstand.

Fazit: Die 6:4 – Niederlage war nicht zwingend, denn zwei der drei 5-Sätzer gingen verloren. Im Doppelspiel müssen wir uns verbessern.

Florian Wurm 3 / Marcel Zürcher 1 / Dominic Wüthrich 0

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.