• 12. Januar 2016
  • News
  • 0
  • 59 Views

Meisterschaft1

Und so beginnt die Rückrunde bereits mit einem Punktverlust, was die Gegner freuen wird. Lim, welcher nach längerer Absenz und Weihnachtsferien wohl noch zu wenig Spielpraxis hat, zog einen schwarzen Abend ein. Er verlor sämtliche Einzelpartien. Maik und Richard liessen aber nichts anbrennen und vermochten ihre Spiele mit mehr oder weniger Mühe zu gewinnen. Bern 3 grüsst damit weiter von der Tabellenspitze.

Bericht: Richard Husi

Maik Jung 3.5 / Richard Husi 3.5 / Lim Nguon 0

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.