• 19. März 2015
  • News
  • 0
  • 76 Views

Meisterschaft

Nach der klaren Niederlage von Bern 2 gegen Lyss, war klar das es gegen das starke Wynigen unbedingt einen Sieg brauchte um die Chancen auf den Ligaerhalt in der 3. Liga zu wahren. Am Einsatz und am Willen lag es dann mit Sicherheit nicht, als man nach den 10 Spielen an diesem Abend, mit einer 1:9 Niederlage die Tische wieder zusammenräumen durfte. Nicht weniger als 13 gewonnene Sätze konnten verzeichnet werden, leider reichte es nur Tobi mit einem 3:0 Sieg gegen Christian Hulliger (C6) einen Matchgewinn davonzutragen. Somit lag man nach dem Spiel 4 Verlustpunkte hinter Aarberg zurück. Als dieses gestern Abend einen famosen 9:1 Sieg gegen ein mit Ersatz angetretenes Lyss holen konnte war klar, dass Bern 2 nach nur einer Saison in der 3. Liga wieder in die 4. Liga absteigt.

Somit müssen wir hoffen, das Bern 5 im letzten Spiel gegen Ostermundigen einen Exploit schaffen kann, sonst gibt es grössere Lücke zwischen der ersten und den restlichen Mannschaften. Das Saisonziel für Bern 2 in der nächsten Saison ist auf jeden Fall klar, nämlich den sofortigen Wiederaufstieg anzupeilen! Danke an die Spieler für ihren tollen Einsatz!

Hopp Bärn

Richard Husi 0 / Tobias Horn 1 / Lim Nguon 0

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.