• 17. November 2014
  • News
  • 0
  • 83 Views

Jugend

Letzten Samstag bestritt unsere zweite Jugendmannschaft ihre 2. Poule Runde. Gegner dabei waren Münsingen 3 und Worb 1.

Im ersten Spiel gegen die erfahrenen Münsiger hatten unsere jungen Berner leider nicht den Hauch einer Chance. Einzig gegen Dominik Bachmann wäre ein Sieg möglich gewesen. Marcos musste sich im letzten Spiel gegen dieses erst im 5. Satz geschlagen geben. Nour seinerseits konnte gegen Dominik immerhin einen Satz gewinnen. In den anderen Spielen mussten sich unsere Jungs jeweils in 3 Sätzen geschlagen geben.

Nour El-Ajou 0 / Marcos Santucci 0 / Semian Ali 0

Matchblatt

Im zweiten Spiel gegen Worb sahen die Chancen schon viel besser aus. Nour liess seinen Gegner in den drei Einzel und zusammen mit Marcos im Doppel keine Chance und gewann jedes Spiel mit 3:0. Sein Doppelpartner Marcos startete mit einem knappen Sieg gegen Demian Tschanz. Im zweiten Spiel sah es lange ebenfalls gut aus, nach einer 2:1 Satzführung musste er sich Daria Abalakova zwei mal mit 9:11 geschlagen geben. Im letzten Einzel war dann die Luft draussen und er verlor gegen Lukas Wisler klar in drei Sätzen. Semian welcher nun endlich ohne Gips spielen konnte, zeigte eine gute Leistung. Einzig gegen die talentierte Daria musste er als Verlierer vom Tisch. Gegen Lukas und Demian konnte er sein Potential abrufen und mit guten Top-Spins die Spiele gewinnen.

Nour El-Ajou 3.5 / Marcos Santucci 1.5 / Semian Ali 2

Matchblatt

Mit den 3 gewonnen Punkten reiht sich unsere zweite Mannschaft mit dem 4. Platz genau im Mittelfeld ein. Nach dem Rückzug von Borja und Silas bleibt der 4. Platz das Saisonziel. Im nächsten Poule trifft Bern 2 mit Köniz 3 und Ostermundigen 2 wiederum auf einen starken und einen eher schwächeren Gegner. Wir wünschen euch viel Erfolg!

Hopp Bern!

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.