• 16. November 2013
  • News
  • 0
  • 78 Views

Download
Bern 1 trat gestern Freitag im Auswärtsspiel gegen GBB/Elite Bern 1 (Lim Nguon D4, Benjamin Schneider D4, Arthur Funkhouser D4) an. Das Ziel war ganz klar 4 Punkte zu holen. In der ersten Runde gelang dies schon mal nicht schlecht, Marc und Michael gewannen ihre Spiele jeweils in 3 Sätzen, während Matthias gegen Arthur über 4 Sätze gehen musste. In der zweiten Runde praktisch das gleiche Bild. Dieses Mal Marc und Matthias in 3 Sätzen, dafür Michael in 5. Sätzen, wiederum gegen Arthur. Im Doppel konnten sich Marc und Matthias nach einem kleinen Durchhänger im 3. Satz, sicher in 4. Sätzen durchsetzen. In der letzten Runde hiess es also nochmals alles geben, um die 4 Punkte zu holen. Auch in dieser Runde erwiess sich Arthur als hartnäckigster Gegner und verlangte Marc alles ab. Schlussendlich setzte sich unser Topscorer im 5. Satz durch. Bravo! Da auch Matthias und Michael ihre Einzel erfolgreich gestalten konnte, schaute zum Schluss ein 10:0 heraus!!
Mit diesem Vollerfolg, kann Bern zu Köniz aufschliessen und dank dem besseren Sieg/Niederlagen Verhältnis erstmals die Spitze erobern! Nächsten Montag geht es sogleich weiter im Spiel gegen Langnau 2. Viel Erfolg und macht weiter so!
Hopp Bern!
Marc Weber 3.5 / Matthias Röger 3.5 / Michael Schlacher 3

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.