• 14. November 2011
  • News
  • 0
  • 51 Views


Diesen Mittwoch, den 16. November, um 19.00 Uhr, findet in unserer Halle in Bümpliz, der diesjährige offizielle Huawei-Cup 2011 statt.
Das erste Aufeinandertreffen gegen die Spieler von Huawei endete mit einem sehr knappen Unentschieden. Dabei konnte Huawei nur wegen dem besseren Satzverhältnis, den “Sieg” davontragen.
Dieses mal wird der chinesische Botschafter persönlich, den Schläger in die Hand nehmen und versuchen, unseren Spielern das Leben schwer zu machen.
Wir hoffen also auf ein paar Schaulustige, welche sich Spiele der Extraklasse nicht entgehen lassen.
HOPP Bern!
(News vom 14.11.2011)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.