Hallensanierung – Wir ziehen um!

Viele haben es bereits aus den Medien erfahren. Unser Stammturnhalle (Schule Kleefeld, Turnhalle Nr. 3, Mädergutstrasse 58, 3018 Bern-Bümpliz) wird für 2 Jahre ab den Sommerferien 2019 bis voraussichtlich den Sommerferien 2021 grundlegend saniert und umgebaut. Die Schulhäuser der Schule Kleefeld werden gar neu gebaut. In dieser Zeit führen wir unseren Trainings- und Meisterschaftsbetrieb in 2 Spiellokalen im Raum Bern-Wankdorf weiter. Einerseits in der Turnhalle bwd (siehe Titelbild – im Stade de Suisse – ja richtig gelesen!) und andererseits in der Zivilschutzanlage Wankdorf (unter Sporthalle Wankdorf). Das Nachwuchstraining wird ausschliesslich in der Zivilschutzanlage in welcher wir mehrere Räume zur Verfügung haben durchgeführt, während die Heimspiele der Meisterschaft ausschliesslich in der Turnhalle bwd stattfinden. Wie man auf der untenstehenden Grafik sieht, liegen die beiden Spiellokale nur ca. 200m auseinander und sind zudem ÖV- und Verkehrstechnisch sehr gut erreichbar.

Diese tolle Lösung kam nicht einfach so. Der Vorstand hatte im letzten Vereinsjahr enorme Aufwände betrieben und nach zahlreichen Telefonaten, E-Mails, Sitzungen, Gesprächen und Begehungen endlich letzte Woche die letzten Details klären können. Wir freuen uns somit nach den Sommerferien ab dem 05. August (Turnhalle bwd) und ab dem 12. August (Zivilschutzanlage Wankdorf) weiterhin unter sehr guten Trainings- und Matchbedingungen unserer Lieblingssportart weiterzuführen.

So sehen die Hallenzeiten konkret aus:


Link: Google Maps


Link: Google Maps

Wir bitten in dem Zusammenhang Schnupperspieler sich zwingend über unser Kontaktformular vorgängig zu melden, damit wir euch beim ersten Besuch begrüssen und ein wenig einführen können. Dies vor allem weil an mehreren Tagen ein Training in beiden Spiellokalen möglich ist.

Bei Fragen steht euch unser Präsident, Daniel Burren (daniel.burren@ttcbern.ch – 079 398 71 84) gerne zur Verfügung. Hopp Bärn!

 

0

Schreibe einen Kommentar