Bern VIII – Starke Leistung von unseren Nachwuchsspielern

Letzten Freitag spielten für Bern VIII neben Thierry Howald, zwei U15 Nachwuchsspielern Wim Zaugg und Levi Melideo. Bei Münchenbuchsee trat neben Anthony Price (D3) und Reto Bieri mit Marc Wittwer ebenfalls ein U15 Spieler an.

In seinem ersten Match trat Wim gegen Anthony an. Wim konnte sich während des Matches steigen und mit seinem Angriffsorientiertem Spiel sogar einem Satz für sich entscheiden. Im 4. Satz machte Anthony aber weniger Fehlen und damit den ersten Punkt für Münchenbuchsee. Levi musste sich gegen Reto in 3 knappe Sätze geschlagen geben. Marc verlor sein Match gegen Thierry in 3 Sätzen. In der 2.Runde verlor Thierry gegen Anthony in 3 umkämpften 9:11 Sätzen und Wim gegen Reto in 4 knappe Sätzen (13:11,6:11,10:12,10:12). Levi brauchte 5 Sätze um Marc zu schlagen, in diesem zeigte er aber eine starke Leistung und konnte diesen souverän holen. Im Doppel spielten Levi und Thierry gegen Reto und Marc. Nach ein Fehlstart im 1.Satz, konnten sich die Spieler von Bern wieder zu sich finden und sogar im 4. Satz die letzten 6 Punkte machen (von 6:10 zu 12:10!). Damit war man nach dem Doppel mit 4:3 in Führung. In seinem letzten Match musste Levi sich trotz einer Guten Leistung in 3 Sätze gegen Anthony geschlagen geben. Thierry seinerseits brauchte 4 Sätze gegen Reto um seinen 2. Sieg des Abends zu feiern.

Somit war klar: Bei einem Matchgewinn von Wim gegen Marc konnten die Stadtberner noch ein 5:5 Unentschieden erzielen. Die 2 Nachwuchsspieler lieferten sich ein gutes Spiel und die Entscheidung musste im 5. Satz fallen. In diesem konnte Wim sehr effiziente Topspins einsetzen und damit die Partie gewinnen.

Schlussendlich trennte man sich mit einem guten 5:5 Unentschieden. Das Coaching von Regula hatte sich gelohnt. Vielen Dank Regula! In der Tabelle verbessert sich Bern VIII von Platz 7 auf Platz 5. Weiter so!

Herren 5. Liga, Münchenbuchsee V – Bern VIII /// 5:5 Unentschieden

Bern:
Wim Zaugg 1, Levi Melideo 1.5, Thierry Howald 2.5

Münchenbuchsee:
Anthony Price 3, Reto Bieri 2, Marc Wittwer 0

Matchblatt

0

Schreibe einen Kommentar