Bern IX – Huy’s erster Sieg

Am Montag, 4. Februar 2019, spielte Bern IX im Kleefeld gegen Ittigen IV. Für die Berner Bären traten Huy, Luca und Jean-Luc an. Im Team von Ittigen fehlte leider ein Spieler.
Angefangen hatte das Match noch mit wenig Erfolg. Huy hat sein erstes Spiel gegen Niklaus Schmidiger in drei Sätzen verloren. Luca hingegen konnte gegen Beat Kähr souverän in drei Sätzen siegreich aus der Partie gehen.
Beim nächsten Spiel gegen Schmidiger hatte er anfangs mehr Mühe und verlor den ersten Satz. Danach drehte Luca jedoch die Partie und gewann schließlich 3:1. Jean-Luc liess gegen Kähr nichts anbrennen und siegte 3:0.
In dieser interessanten Ausgangslage kam es zum Doppel, das Luca und Jean-Luc für Bern bestritten. Nach einem klar gewonnenen ersten Satz, folgte der Schock, als Ittigen die zwei folgenden Sätze gewannen. Im dritten und vierten Satz kämpften sich die beiden mit einem 11:7-Sieg zurück ins Spiel. Der fünfte Satz ging mit 9:11 knapp verloren, was die Freude am ganzen Match etwas trübte. Waren Luca und Jean-Luc in den Einzelspielen dem Gegner aus Ittigen doch recht eindeutig überlegen!
Jean-Luc siegte in seinem zweiten Spiel gegen Schmidiger souverän in drei Sätzen. Spannung versprach dasjenige von Huy: Nach einem Sieg im ersten Satz, geriet er in den folgenden zwei Sätzen in Rückstand. Nachdem er sich im vierten Satz zurückkämpfte, gewann er schliesslich sein erstes Spiel nach einem spannenden 11:9-Schlusssatz.
Der Sieg von Bern IX gegen Ittigen IV lässt für die Zukunft hoffen! Er wurde kurz nach Spielende wie es die Tradition verlangt in einer Pizzeria mit einem Bier begossen.

Herren 5. Liga, Bern IX – Ittigen IV /// 8:2 Sieg

Bern:
Huy Phan 2, Luca Hoppler 3, Jean-Luc Rickenbacher 3

Ittigen:
Niklaus Schmidiger 1.5, Kähr Beat 0.5

Matchblatt

0

Schreibe einen Kommentar